So verdienst du in Baden-Württemberg zum Beispiel mehr als in Brandenburg. Als Gymnasiallehrer /-in in Mecklenburg-Vorpommern hingegen verdienst du am wenigsten. Lehramt studieren kannst Du in allen Bundesländern. Besoldungstabelle Baden-Württemberg 2020. Erfüllst du die Voraussetzungen nicht, wirst du als Lehrkraft in ein unbefristetes Angestelltenverhältnis übernommen und nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder bezahlt. An den öffentlichen deutschen Haupt- und Realschulen ist es ähnlich im Bezug auf die Vergütung. Informationen und Ausschreibungszeiträume, Befristete Beschäftigung als Vertretungslehrkraft (Info), Seiteneinstieg in den Vorbereitungsdienst Lehramt GS sowie Sekundarstufe I, Vorbereitungsdienst in Teilzeit für Wissenschaftliche Lehrämter, Technische Lehrkraft an beruflichen Schulen, Grund- und Hauptschulen, Realschulen bis 2015, Betriebs- oder Sozialpraktikum und Musikpraktischer Nachweis, Fachlehrkraft und Technische Lehrkraft Sonderpädagogik, Schulpraxissemester Gymnasium gemäß RahmenVO-KM von 2015, Schulpraxissemester Gymnasium gemäß GymPO I, Online-Plattform zum SPS des Höheren Lehramts an Gymnasien, Informationen und Hinweise berufliche Studienziele, Online-Plattform Lehramt an Beruflichen Schulen, Schulpraktika an den Pädagogischen Hochschulen, Aufstiegsverfahren für Fachlehrkräfte und Technische Lehrkräfte, Lehrgänge für einen horizontalen Laufbahnwechsel, Informationen zum Horizontalen Laufbahnwechsel, Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg, Informationen zu Stellen und Ausschreibungszeiträumen, Informationen zu Stellenwirksame Änderungsmeldungen, Informationen zur den Versetzungsverfahren, Schulpraxissemester Gymnasium und Berufliche Schule. In Brandenburg bedeutet das zum Beispiel ein Einstiegsgehalt von 4.210,29 Euro brutto im Monat. Bezahlt werden sie nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder. Das Gehalt der Lehrer fürs Gymnasium bzw. Im selben Bundesland verdient eine Lehrkraft an einem Gymnasium oder an einer Berufsschule 4.579,86 Euro brutto im Monat. Wenn du als Lehrer /-in verbeamtet bist, erhältst du zusätzlich zur Besoldung einen Zuschlag, wenn du verheiratet bist oder Kinder hast. Zur Steigerung der Attraktivität des Vorbereitungsdienstes für die Laufbahn des Höheren Schuldienstes an beruflichen Schulen wird in den Mangelbereichen Elektrotechnik und Metalltechnik ein Anwärtersonderzuschlag in Höhe von 70 % des Anwärtergrundbetrags gewährt. Ihr Gehalt ist jedoch von einigen Faktoren abhängig. An einem Gymnasium könnte es dennoch schwer werden, eine Stelle zu finden, da der Lehrermangel die Gymnasien nicht so hart trifft wie andere Schulformen. An Gymnasien und Gesamtschulen kannst du auch mit rund 3450 Euro monatlich rechnen. Unsere Lehrer überziehen öfter mal 4 bis 10 Minuten und es ist mir egal ob es jetzt "nur" 4 Minuten sind denn wenn man das hoch rechnet kommt einiges zusammen. Das Gymnasiallehrer-Gehalt fällt gegenüber anderen Schulformen höher aus. Üblicherweise schlägst du dann eine Beamtenlaufbahn ein und wirst bereits zu Beginn deines Berufslebens nach der Besoldungsgruppe A13 bezahlt. Gymnasiallehrer /-innen sind die Top-Verdiener unter den Lehrer /-innen. Ein Überblick über die Einkünfte als Gymnasiallehrer: 1160,91 Euro brutto monatlich im Referendariat. Innerhalb Deutschlands kann es also beim Berufseinstieg von Lehrkräften zu einem Gehaltsunterschied von 686,36 Euro brutto im Monat kommen. Lehrergehälter der einzelnen Bundesländer im Vergleich, gültig fürs Kalenderjahr 2020. Die Landesregierungen der Bundesländer sind für die Bildungspolitik in ihrem Bundesland verantwortlich. Weitergehende Informationen stellt das Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg zur Verfügung. Betrachtet man lediglich den Bruttoverdienst, kann zwischen den Gehältern des Besoldungsgesetzes und des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder kaum ein Unterschied erkannt werden. Die Erfahrungsstufen richten sich nach deiner Berufserfahrung. Es gibt allerdings noch weitere Faktoren, die das Gehalt eines /-r Gymnasiallehrer /-in beeinflussen. Mit abgeschlossenem Referendariat liegt dein Gehalt als Gymnasiallehrer /-in bei 4.329,43 Euro brutto im Monat. Von der neunten bis zur zwölften Stufe sind es sogar vier Jahre, die zwischen den einzelnen Erfahrungsstufen liegen. zum Einstellungsverfahren von Direktbewerberinnen und Direktbewerbern ohne Lehramtsausbildung als Wissenschaftliche Lehrkraft an Grundschullehrer /in werden, sind Sie in der Besoldungsgruppe A12, wenn Sie Lehrer / in am Gymnasium oder der berufsbildenden Schule werden, sind Sie in der Besoldungsgruppe A 13. Bei Gymnasial-, Real- und Förderschullehrern können die Bezüge sogar von 4.579,86 € auf 5.417,04 € ansteigen. Dein Gehalt richtet sich im Referendariat nach der Schulform, an der du unterrichtest. In diesem Fall wirst du nach den Besoldungsgesetzen der Bundesländer bezahlt. Prüfung Fächerkombinationen Französisch Mathematik Biologie Chemie Evang. Dann fragen wir heute ausnahmsweise mal Sie, ob Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben. Es kann jedoch sein, dass du die Voraussetzungen für eine Verbeamtung nicht erfüllst. E13, Laufbahnbewerber außertariflich Beginn in E13 Stufe 5 Brandenburg 4.306,11 3.281,71 3.181,71 Alle Lehrämter in A13 / E13 Bremen 4.425,01 3.352,00 3.252,00 4.068,75 3.139,22 3.039,22 Stufenplan läuft: A13 für alle Lehrämter ab August 2021 Hamburg TV-L, Lehrer die Informationen auf dieser Seite gelten nur für tarifbeschäftigtes Lehrpersonal! Das Gehalt fällt in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich aus. Wie viel du in welchem Bundesland verdienen kannst und wie zum Beispiel das Lehrer-Gehalt in NRW aussieht, haben wir für dich in einer Tabelle zusammengefasst: Wenn du als Quereinsteiger / -in Lehrer /-in an einem Gymnasium werden möchtest, gibt es zwei Möglichkeiten, wie du bezahlt wirst. Das Gymnasiallehrer-Gehalt fällt außerdem in jedem Bundesland unterschiedlich aus. Am meisten verdienst du in deinem Referendariat in Sachsen. Dein Einstiegsgehalt liegt bundesweit bei 4.204,58 Euro brutto im Monat. Damit zählst du zu den Spitzenverdienern / -innen im Bildungssektor und hast außerdem einen der bestbezahlten Berufe. Die Gehaltstabellen sind nach verschiedenen Personenkreisen sortiert. Persönliche MerklisteSchulbezogene StellenStelleninfo RPenBefristete BeschäftigungenSchulleitungsstellenBeförderungsstellen GMSBeförderungsstellen GYMBeförderungsstellen BSPädagogische AssistentenStellen an PrivatschulenSonstige Ausschreibungen, Bewerbung EinstellungVertretungslehrkräfte, Stellenwirksame ÄnderungLandesinterne VersetzungSchulbezogene VersetzungLehreraustauschverfahren, Orientierungspraktikum GYMPraxissemester GYM/BS, Informationen zum Horizontalen LaufbahnwechselHorizontaler Laufbahnwechsel. In Sonderfällen kannst du den Familienzuschlag Stufe 1 auch erhalten, wenn du nicht mehr verheiratet bist. Informationen zu den Verdienstmöglichkeiten finden Sie bei den FAQ zum Lehrer und Lehrerinnen sind in Besoldungsgruppe A, welche sich in Untergruppen von A2 bis A13 gliedern. Sollte dein /-e Ehepartner /-in auch verbeamtet sein, erhaltet ihr beide den Familienzuschlag jeweils nur zur Hälfte. Informationen zu den Verdienstmöglichkeiten finden Sie bei den FAQ zum Direkteinstieg.. Weitergehende Informationen stellt das Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg zur Verfügung.. Für weitere Fragen stehen Ihnen die zuständigen Referentinnen und Referenten der Regierungspräsidien zur Verfügung. Neben einem Diplom oder Masterstudium setzt das Bundesland eine einjährige Berufspraxis für Anwärter voraus. Die später zu unterrichtenden Fächer müssen auch bereits im Studium enthalten gewesen sein. Das Grundgehalt eines verbeamteten Lehrers in Baden-Württemberg beträgt im Endstadium 5.587 Euro - sein Kollege im Saarland hat etwa 450 Euro weniger. Die Gehälter für Lehrer unterscheiden sich je nach Bundesland und Besoldungsgruppe. Verfügung. Hast du eine Lehramtsbefähigung erworben, also einen Uni-Abschluss mit mindesten sieben Semestern Regelstudienzeit, zwei Jahre Berufserfahrung und ein abgeschlossenes Referendariat vorzuweisen, kannst du verbeamtet werden.